Gärth-Martin Steuerberater und Rechtsanwälte

Mehr Zeit für Ihre Welt

Das tun, was Sie am besten können.
Das tun, wofür Ihr Herz schlägt.
Und den Rest getrost anderen überlassen: so geht Erfolg!

Mehr Zeit für Ihre Welt – wir schenken sie Ihnen.
Ganz einfach, indem auch wir das tun, was wir am besten können: für Sie da sein. Und uns dabei um alles kümmern, was Ihre Steuern, Verträge und Ihr Recht betrifft.

Unsere Philosophie? Für Sie nur das Beste.

Womit auch immer Sie uns beauftragen – weniger als das Beste dürfen Sie von uns nicht erwarten. Denn wir glauben fest daran, dass Beruf und Berufung Hand in Hand gehen und Professionalität darum selbstverständlich ist.

Ob es sich also um Steuer-, Arbeits- oder Unternehmensrecht handelt oder Sie betriebswirtschaftliche oder verkehrsrechtliche Fragen haben – bei uns erhalten Sie innovative Beratung auf höchstem Niveau.

Dafür arbeitet unser Team jeden Tag. Mit Sachverstand, modernster Bürotechnik und jeder Menge Herzblut. Und weil unser Engagement für unsere Mandanten stets mehr als ein Job für uns ist, ist das Vertrauen, das sie uns im Gegenzug schenken, unsere schönste Belohnung.

Das Team

Das Team
Rainer Gärth-Martin - teuerberater | Diplom-Finanzwirt

Rainer Gärth-Martin

Steuerberater | Diplom-Finanzwirt

Betriebswirtschaftliche Beratung | Finanzierungsberatung | Steuerliche Beratung | Unternehmensberatung Unternehmensnachfolge | Unternehmenserwerb/-verkauf

Roland Horsten - Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Roland Horsten

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht |
Zertifizierter Berater Arbeitsrecht für Unternehmer (VDAA) |
Mitglied des Vorstands der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main

Arbeitsrechtliche Beratung und Vertretung bei Kündigungen | Arbeitsrechtliche Vertragsgestaltung und Vertretung | Gesellschaftsrechtliche Beratung und Vertragsgestaltung | Beratung, Vertretung und Vertragsgestaltung im unternehmerischen Bereich | Unternehmensnachfolge

Danny Gerlach - Steuerberater

Danny Gerlach

Steuerberater

Betriebswirtschaftliche Beratung | Finanzierungsberatung | Steuerliche Beratung | Deklarationsberatung | Existenzgründungsberatung | Beratung von Freiberuflern (Ärzte, Rechtsanwälte, Ingenieure)

Romanus Schlemm - Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht

Romanus Schlemm

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht |
Vizepräsident des Verbandes deutscher Verkehrsrechtsanwälte (VdVKA e. V.) |
Mitglied bei der Deutschen Akademie für Verkehrswissenschaft

Vertretung bei Verkehrsordnungswidrigkeiten und Verkehrsstrafsachen – näheres unter www.geblitzt-was-tun.de | Firmenseminare zur Mitarbeiterfortbildung im Bereich Verkehrsordnungswidrigkeiten | Unfallregulierung / Schadenmanagement im Verkehrsunfallbereich für Unternehmer | Beratung und Vertretung im Verkehrszivilrecht | Oldtimerrecht – näheres unter www.oldtimer-recht.de | Beratung und Vertretung im privaten Baurecht

Jahresabschlüsse
Steuererklärungen
Finanzbuchhaltung
Lohnabrechnung
Inkasso
Sekretariat
Mandantenbetreuung

Karriere

Sie wollen


Sie wollen anders arbeiten als bisher
in einer 2-fach zertifizierten Kanzlei
mit durchdachten Prozessstrukturen?

Wir haben Platz für Sie.
Steuerberater (m/w) mit der Perspektive einer Beteiligung
Assistent des Steuerberaters (m/w)
Bilanzbuchhalter (m/w)
Lohnsachbearbeiter (m/w)
Auszubildende zur Steuerfachangestellte (m/w)
Auszubildende zur Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w)

Die ersten 100 Tage

Unsere Mitarbeiterin C.P. berichtet über Ihre ersten Wochen in unsere Kanzlei:

Bedingt durch meinen Umzug in den Wetteraukreis erfolgte ebenfalls ein Arbeitgeberwechsel. Deshalb startete am 1. Juni 2016 meine neue berufliche Herausforderung in der Kanzlei Gärth-Martin.

Bereits vor meinem Arbeitsbeginn war ich aufgrund der Gespräche mit Herrn Gärth-Martin, aber auch wegen dem vorangegangenen Erfahrungsbericht, sehr gespannt auf meinen neuen Arbeitsplatz. Wie besprochen erwartete mich ein sehr modernes Arbeitsumfeld, mit aufgeschlossenen Kollegen und Vorgesetzten. Arbeiten mit zwei Bildschirmen, belegloses Buchen oder auch beispielsweise Unternehmen-Online waren neu für mich. Ich wurde daher zunächst durch die Bearbeitung von laufenden Buchhaltungen behutsam mit den für mich neuen Programmanwendungen und Arbeitsweisen vertraut gemacht. Nach vier Wochen erfolgte mein interner Wechsel zur Bearbeitung von Jahresabschlüssen sowie betrieblichen und privaten Steuererklärungen.


Ich konnte jederzeit Kollegen oder auch Vorgesetzte bei Fragen ansprechen. Wirklich jeder nahm sich Zeit für meine Anliegen und brachte mir, die für mich neuen Arbeitsabläufe näher. Neben dem modernen Arbeitsumfeld erwarteten mich sehr interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Fälle. Ich lerne dabei jeden Tag Neues. Genau das hatte ich mir vor meinem Arbeitsbeginn erhofft.

Durch die standardisierten Arbeitsabläufe, welche in Checklisten für die unterschiedlichen Bereiche festgehalten sind, konnte ich mich relativ schnell an die für mich neuen Arbeitsweisen und -abläufe der neuen Kanzlei gewöhnen. Bei der Bearbeitung der Fälle sind die Checklisten parallel zu bearbeiten. So gewöhnt man sich an die Abläufe und kann aber auch gleichzeitig Besonderheiten nachlesen. Dies erleichterte mir den Einstieg sehr.

Natürlich hat es einige Wochen bzw. Monate gedauert bis ich sagen konnte, dass ich mit den neuen Arbeitsweisen und für mich neuen Programmanwendungen vertraut war. Doch bereits in der kurzen Zeit wurde mir klar, dass genau dieses moderne Arbeitsumfeld in Verbindung mit den einheitlichen Abläufen, die Zukunft ist. Ich kann mir ein anderes Arbeiten nicht mehr vorstellen und bin wirklich sehr froh, dass ich mich bei meinem Wechsel für diese Kanzlei entschieden habe und hier arbeiten darf.

[mehr]

Bewerbungen senden Sie bitte an info@gaerth-martin.de

Wissenswertes

Wissenswertes
Alle Blog-Einträge ansehen
27.06.2017

WhatsApp Kontaktdaten - Weitergabe ohne Einwilligung rechtswidrig

Die Weitergabe der Telefonnummern von gespeicherten Kontakten an WhatsApp ist nur mit Zustimmung der Betroffenen erlaubt. Dies hat das Amtsgericht Bad Hersfeld aktuell entschieden. Wer durch seine Nutzung von WhatsApp die andauernde Datenweitergabe zulässt, ohne zuvor die betreffenden Personen um Erlaubnis gefragt zu haben, begibt sich in die Gefahr, kostenpflichtig abgemahnt zu werden.

Quelle AG Bad Hersfeld, Urteil v. 15.05.2017 via Beck Online

Haben Sie Fragen? - Sprechen Sie uns an!

21.04.2017

Geblitzt - Was tun? Mobilität im Straßenverkehr erhalten!

Nicht immer wird korrekt geblitzt!
Lassen Sie sich professionell gegen Bußgelder, Punkte in Flensburg oder ein Fahrverbot verteidigen.
Wir beraten und vertreten Sie bei Verkehrsordnungswidrigkeiten - sprechen Sie uns an!

23.03.2017

Personalveränderungen? Arbeitsrechtliche Möglichkeiten

Die Anforderungen Ihrer Kunden an Ihr Unternehmen haben sich verändert.
In diesem Kontext verändern sich auch Ihre Anforderungen an Ihr Personal.
Sie wollen Ihr Personalportfolio neu strukturieren?
Sichern Sie sich professionell ab. Wir beraten Sie gern zu diesen wichtigen rechtlichen Fragen.

27.02.2017

Verkehrsunfall? Professionelle Schadensregulierung!

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass derjenige einen Rechtsanwalt seiner Wahl mit der Schadensregulierung beauftragen kann, der schuldlos in einen Verkehrsunfall verwickelt wurde - auf Kosten des gegnerischen Versicherers!

Legen Sie Ihre Schadensregulierung in unsere professionellen und zertifizierten Hände. Wir kümmern uns darum, dass Sie zügig und ohne ungerechtfertigte Kürzungen entschädigt werden.

26.01.2017

Kündigung des Arbeitgebers - wie verhalte ich mich richtig?

Ihr Arbeitgeber hat Ihnen gekündigt oder beabsichtigt dies?
In einer derartigen Situation stellen sich viele Fragen.

Sichern Sie sich in rechtlicher und finanzieller Hinsicht ab. Wir beraten Sie gern zu diesen wichtigen rechtlichen Fragen.

15.12.2016

Wege in die Zukunft
Kanzleimanagementsystem erfolgreich eingeführt

Nachdem uns die DQS GmbH Ende November 2016 in ihrer Eigenschaft als Zertifizierungsstelle bescheinigt hat, dass wir für unsere beiden Standorte als auch für sämtliche Arbeitsbereiche die Forderungen des DStV-Qualitätssiegels : 2015 (Deutscher Steuerberaterverband e. V.) erfüllt haben, können wir Ihnen mitteilen, dass uns nach fachlicher Prüfung nun auch die Einhaltung des

Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001 : 2015

bestätigt wurde.

Wir freuen uns zusammen mit unseren Mitarbeitern, dass unsere Kanzlei die Erst-Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen hat. Unser Ziel ist, die gewonnenen Erkenntnisse für unsere Mandanten einzusetzen und die Leistungsfähigkeit unserer Kanzlei auch zukünftig zu steigern.

Auf eine weitere konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen freuen wir uns.
Sprechen Sie uns gern auf das Thema Qualitätsmanagement/Kanzleimanagement an.

07.11.2016

Extras für Ihre Mitarbeiter

Zuwendungen an Ihre Arbeitnehmer optimal gestalten - wir beraten Sie gern zu optimalen und
rechtssicheren Vereinbarungen mit Ihren Mitarbeitern.

17.10.2016

Unternehmen Online - so bucht man heute

Belege und Daten, die für die Buchführung und die Lohnabrechnung notwendig sind werden digital ausgetauscht.
Wir beraten Sie gern zu den Einsatzmöglichkeiten und zur optimalen Gestaltung der Zusammenarbeit mit unserer Kanzlei. Gehen Sie mit uns online.

Kontakt

Büro Reichelsheim

Bad Nauheimer Str. 6
61203 Reichelsheim
Telefon: 06035-9113-0
Fax: 06035-9113-33
reichelsheim@gaerth-martin.de

Parkmöglichkeiten am Haus
Anfahrt über Google Maps

Büro Wetzlar

Silhöfer Str. 15-17
35578 Wetzlar
Telefon: 06441-44798-0
Fax: 06441-44798-22
wetzlar@gaerth-martin.de

Parkmöglichkeiten am Haus
(Navi-Adresse: Kornblumengasse 5)

Anfahrt über Google Maps

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt der Seiten:
Gärth-Martin Steuerberater Rechtsanwalt PartGmbB

Büro Reichelsheim:
Bad Nauheimer Straße 6
61203 Reichelsheim
Telefon: 06035/9113-0
Telefax: 06035/9113-33
info@gaerth-martin.de

Büro Wetzlar:
Silhöfer Str. 15-17
35578 Wetzlar
Telefon: 06441/44798-0
Telefax: 06441/44798-22
info@gaerth-martin.de

Rechtsform: Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung, Amtsgericht Frankfurt am Main, PR 1448
Sitz: Reichelsheim/Wetterau
Gesellschafter, jeweils einzelvertretungsberechtigt:
Rainer Gärth-Martin, Roland Horsten, Danny Gerlach.
Anbieter und Verantwortlicher im Sinne des TMG:
Gärth-Martin Steuerberater Rechtsanwalt PartGmbB
vertreten durch Roland Horsten, Silhöfer Str. 15-17, 35578 Wetzlar.

Rainer Gärth-Martin und Danny Gerlach sind Steuerberater. Roland Horsten und Romanus Schlemm sind Rechtsanwälte. Die Berufsbezeichnungen wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Allianz Versicherungs-AG in 10900 Berlin. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt somit den Anforderungen der § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff Verordnung zur Durchführung der Vorschriften der Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB).

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Quellenangaben: eRecht24 Disclaimer, Google Analytics Datenschutzerklärung

Zuständige Kammer und aufsichtsführende Behörde der Steuerberater:
Steuerberaterkammer Hessen
Gutleutstraße 175
60327 Frankfurt am Main
Telefon: 069/153002-0
Telefax: 069/153002-60
Internet: www.stbk-hessen.de

Zuständige Kammer und aufsichtsführende Behörde der Rechtsanwälte:
Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/170098-01
Telefax: 069/170098-50
Internet: www.rechtsanwaltskammer-ffm.de

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Vorschriften der Steuerberater finden Sie unter der Rubrik „Der Steuerberater - Berufsrecht“ auf der Internetseite der Bundessteuerberaterkammer unter www.bstbk.de. Diese sind u.a.:

  • das Steuerberatungsgesetz (StBerG),
  • die Durchführungsverordnungen zum Steuerberatungsgesetz (DVStB),
  • die Berufsordnung für Steuerberater (BOStB),
  • die Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV),
  • die Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer,
  • die Fachberaterordnung.

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Vorschriften der Rechtsanwälte finden Sie unter der Rubrik „Für Anwälte - Berufsrecht“ auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de. Diese sind u.a.:

  • die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
  • die Berufsordnung (BORA),
  • das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG),
  • die Fachanwaltsordnung (FAO).

Weitere Informationen gemäß DL-InfoV einschließlich der von Gärth-Martin Steuerberater Rechtsanwalt PartGmbB verwendeten allgemeinen Geschäfts- und Mandatsbedingungen sind in den Räumen der Gesellschaft ausgelegt.

Gärth-Martin Steuerberater Rechtsanwalt PartGmbB lehnt die Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ab, § 36 VSBG.



Fotos
Mitarbeiter Fotos von: Andreas Bender

Konzept & Realisierung
GRIPS DESIGN

Allgemeine Auftragsbedingungen für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften, Stand: 01.01.2017

Die folgenden „Allgemeinen Auftragsbedingungen“ gelten für Verträge zwischen der Kanzlei Gärth-Martin Steuerberater Rechtsanwalt PartGmbB (im Folgenden „Steuerberater“ genannt) und ihren Auftraggebern, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich schriftlich vereinbart oder gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist.

1. Umfang und Ausführung des Auftrags

2. Verschwiegenheitspflicht

3. Mitwirkung Dritter

4. Mängelbeseitigung

5. Haftung

6. Pflichten des Auftraggebers

7. Unterlassene Mitwirkung und Annahmeverzug des Auftraggebers

8. Bemessung der Vergütung

9. Vorschuss

10. Beendigung des Vertrags

11. Vergütungsanspruch bei vorzeitiger Beendigung des Vertrags

12. Aufbewahrung, Herausgabe und Zurückbehaltungsrecht von Arbeitsergebnissen und Unterlagen

13. Anzuwendendes Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand

14. Wirksamkeit bei Teilnichtigkeit

15. Änderungen und Ergänzungen

Allgemeine Mandatsbedingungen für Rechtsanwälte,
Stand: 01.01.2017

1. Geltungsbereich

2. Umfang des Mandats

3. Pflichten des Rechtsanwalts

4. Pflichten des Auftraggebers

5. Unterrichtung des Auftraggebers per Fax

6. Unterrichtung des Auftraggebers per E-Mail

7. Vergütung

8. Haftung, Haftungsbeschränkung, Verjährung

9. Speicherung von Daten, Aufbewahrung von Unterlagen, Versendungsrisiko

10. Schlussbestimmungen